Kindertagesstätten als Orte von Kirche

Auf in den Endspurt!

Nicht mehr viel Zeit, um Themen anzupacken. Nicht mehr viel Zeit, um den Zwischenbericht zu schreiben.

Die Zeit hängt uns schon seit Beginn der Arbeit in der Teilprozessgruppe „Kindertagesstätten als Orte von Kirche“ im Nacken. Nach einer Phase der Strukturfindung kam die Phase der Analyse und Diskussion. Jetzt kommt die Phase des Zusammentragens und Zu-Papier-Bringens.

Noch ein inhaltliches Treffen werden wir haben, uns zwar ein sehr wichtiges. Jeder unserer Gruppe wird bei diesem Termin alle relevanten Aussagen, Bewertungen und Beispiele benennen, die der- oder diejenige im Zwischenbericht der Gruppe stehen haben möchte. Das, was dann letztendlich drin stehen wird, werden wir dann ausdiskutieren.

Zu den Kita-Themen Kinder, Eltern, Personal und Träger haben wir nun einige Stunden drüber gesichtet und beraten, nun geht es ans Eingemachte. Und die Vorgaben sind eng: zehn Seiten sind schnell beschrieben, die Kunst wird sein, alles kompakt und auf den Punkt zu bringen.

Anfang Mai treffen wir uns noch einmal, um den (dann hoffentlich fertigen) Textvorschlag zu beraten, danach sind wir ja erst einmal fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.